Ich, Ralf Becker, war schon immer ein Meister der Taktik, sprich welches Risiko, welchen Schlag oder welche Variante nehme ich in welcher Spielsituation und bei welchem Spielstand? Ehrlich, welchen Schlag oder welche Variante kann im Gegenzug der Gegner spielen und dieses genau abschätzen, der technischen Möglichkeiten, kann ich sehr gut auf mein Training übertragen, da ich dem jeweiligen Spieler mit seinen körperlichen Fähigkeiten zu entsprechenden pflegen, raten kann, diese trainieren, oder die Schwächen verbessern kann. Dadurch erlangt der Spieler wieder deutlich mehr Selbstvertrauen in sich und seine Schläge und dieser positive Effekt trainiere ich immer wieder mit meinen SpielerInnen und Mannschaften.
Ich mag es mit Spielern, egal welchen Alters, an ihren Zielen zu arbeiten, bin absolut zuverlässig und
betreibe diesen schönen Beruf nun schon seit mehr als 30 Jahren.

Kinder, Anfänger, Hobbyspieler

Oberste Priorität liegt darin, den Spielern und Spielerinnen den Spass an diesem schönen Sport zu vermitteln. Dabei spielt das Alter und die Spielstärke erst mal keine Rolle.

Gruppentraining

Hier bieten wir in  allen Altersklassen Training in verschiedensten Gruppengrößen an Einzeltraining, Zweier,-Dreier,- und Vierergruppe.

Coaching & Turnierbegleitung

Betreuung und Coaching von Spielern und Spielerinnen bei Turnieren und Medenspielen bzw. coachen von kompletten Mannschaften.

Match und Turniervorbereitung im Besonderen Taktik Training und Psychologie und Match Führung auf dem Platz.

Feriencamps

In den Ferien bieten wir Kinder und Jugendlichen, die auch nicht unbedingt im jeweiligen Tennisclub Mitglied sind, Ferien-Tennis-Camps an. Hier können  die Kinder und Jugendlichen intensiv trainieren und/oder den Tennissport erstmal kennen lernen.

Turniere

Planung und Durchführung verschiedener Tuniere

IntensivCamp

Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene.

Bitte lies Dir unsere Allegemeine Geschäftsbedingnungen sorgfältig durch und bestätige Deine Zustimmung auf dem Anmeldeformular.

Durch die momentane Lage bzgl. des Coronavirus und der damit einhergehenden Anordnung der Bundesregierung sowie der zuständigen Ministerien und Sport-und Tennisverbände ist beim Trainingsbetrieb der RalfBecker-Tennisbase auf den festgesetzten Mindestabstand von 1,5 m zu jeder weiteren Person (außer Familienmitgliedern) und den besonderen Hygienemaßnahmen zu achten. Den Anweisungen des Trainers der RalfBecker-Tennisbase ist unbedingt Folge zu leisten. Außerdem sind sie Aushänge und Informationen der Tennisanlagen zu beachten. Grob fahrlässiges Verhalten führt zu Ausschluss des Trainings. Ein Anspruch auf Erstattung der Trainingskosten besteht dann nicht.